Freiwilligendienste

Über das Freiwillige Soziale Jahr und den Bundesfreiwilligendienst kann man sich in einer sozialen Einrichtung engagieren und für andere Menschen da sein. Der wesentliche Unterschied zwischen diesen beiden Möglichkeiten ist die Altersgrenze. Ein Freiwilliges Soziales Jahr können junge Menschen bis 27 absolvieren, während der Bundesfreiwilligendienst auch Interessierten offensteht, die älter als 27 Jahre sind.

Für erste Einblicke in das Tätigkeitsfeld der Sozialen Arbeit eignet sich auch das Sozialpraktikum. Allgemeine Informationen zum FSJ und BFD sind auf den Websites unserer Kooperationspartner FSD Münster und DRK Freiwilligendienste Münster zu finden. Weitere Informationen über den BFD liefert die Website www.bundesfreiwilligendienst.de . Über die Einsatzmöglichkeiten der Stift Tilbeck GmbH informieren wir hier auf unseren Seiten.

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

Interessante Einsätze im Rahmen des Bundesfreiwilligendiensts

Ein so genannter „Bufdi“ kann werden, wer seine Vollzeitschulpflicht erfüllt hat und sich für eine Zeit zwischen 6 und 18 Monaten mindestens 20 Stunden pro Woche engagieren will.

Erste Einblicke gewinnen mit dem Sozialpraktikum

Der Einstieg in ein Sozialpraktikum bei der Stift Tilbeck GmbH ist jederzeit möglich.