Rundgang

Begleiten Sie uns auf einem gedanklichen Rundgang durch Roxel und unser Haus.

Historisches Roxel

"Wohnen in Pastors Garten" liegt mitten in Roxel, einem historisch gewachsenen Stadtteil Münsters. Der Ort geht auf ein 1190 gegründetes Kirchspiel zurück und hat bis heute viel von seinem Dorfcharakter bewahrt.

Entstehung des Hauses

Das Grundstück, auf dem sich unser Haus befindet, war bis 2010 der Garten des früheren Pfarrhauses der katholischen Kirchengemeinde St. Pantaleon. In Abstimmung mit der Kirchengemeinde hat die Stift Tilbeck GmbH das Haus hier errichtet. Im November 2011 wurde der Betrieb aufgenommen und die ersten Bewohnerinnen und Bewohner zogen ein.

Die Umgebung

Die Kirche, Geschäfte und Restaurants sind zu Fuß von "Wohnen in Pastors Garten" aus erreichbar. Das ist nicht nur komfortabel sondern auch Teil unseres Konzepts, das unser Haus als einen lebendigen Teil der Gemeinde versteht. Das Foyer wurde deshalb auch zum "Treff in Pastors Garten", einem Ort der Begegnung, in dem regelmäßig Veranstaltungen stattfinden, die allen Bürgerinnen und Bürgern Roxels offen stehen.

Der beschützende Garten

Eine weitere Besonderheit von `Wohnen in Pastors Garten´ ist der beschützende Garten. Er befindet sich zwischen zwei Gebäudeteilen und ist ein abgeschlossener Bereich. Hier gibt es eine Bushaltestelle, an der nie ein Bus gehalten hat. Die Bank davor lädt vielmehr dazu ein, sich niederzulassen und zu unterhalten.

Die Bereiche des Hauses

Im Haus selbst befindet sich im Kellergeschoss eine Tiefgarage mit Stellplätzen für die Mieterinnen und Mieter der Dachgeschosswohnungen. Die beiden Gebäudeebenen dazwischen enthalten die Bereiche der vier Hausgemeinschaften.