Beschäftigte

Nach der Schule können Menschen mit Behinderung arbeiten gehen. Man sagt zu Arbeit auch Beschäftigung. Menschen, die die Arbeit tun, nennt man deshalb auch Beschäftigte. Die Tilbecker Werkstätten helfen Menschen mit Behinderung eine Arbeit zu lernen. In Nottuln gibt es eine 2. Werkstatt, die heißt WENO. In der WENO können Menschen mit einer psychischen Erkrankung  arbeiten.

Wenn Sie ein Mensch mit Behinderung sind, möchten Sie vielleicht fragen wie das alles geht.

Wir haben unten Fragen aufgeschrieben. Die Antwort können Sie lesen, wenn Sie auf die Frage klicken.