Ambulant Betreutes Wohnen

Das Ambulant betreute Wohnen richtet sich an Menschen mit geistiger Behinderung und/oder psychischer Erkrankung, die allein oder mit anderen in einer eigenen Wohnung selbstständig wohnen wollen. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beraten und begleiten Sie ab dem Zeitpunkt der Kontaktaufnahme und unterstützen Sie auf Wunsch bei der Antragstellung und der Wohnungssuche. Der Umfang der Begleitung richtet sich nach Ihrem persönlichen Bedarf und wird in einer Hilfeplankonferenz festgelegt.

Unsere Beratungs- und Unterstützungsangebote umfassen beispielsweise:

  • Hilfestellung bei Wohnungssuche, Behördengängen, Arbeitssuche
  • Beistand in administrativen Angelegenheiten
  • Unterstützung bei Freizeitgestaltung und Integration im sozialen Umfeld
  • Sicherstellung einer angemessenen Versorgung
  • Unterstützung in Krisensituationen und in Notfällen