Tilbecker Assistenz

Im neuen Arbeitsfeld Tilbecker Assistenz wurden in den vergangenen Monaten und Jahren verschiedene innovative Projekte, Methoden und Initiativen entwickelt und erfolgreich umgesetzt.

Unser Ziel dabei ist, Menschen zu unterstützen, selbstständig in der eigenen Wohnung leben zu können - unabhängig von Alter, Krankheitsbild und Behinderung.
Hierbei setzen wir einen Schwerpunkt auf umfangreiche Erfahrungen mit Einsatzmöglichkeiten von technischen Assistenzlösungen, individuellen BeratungSmöglichkeiten und innovativen Projekten in der Region.

Hintergrund:

Unsere Gesellschaft wird in Zukunft immer älter: Im Jahr 2035 wird mehr als die Hälfte aller Deutschen über 50 Jahre und jeder Dritte über 60 Jahre alt sein. Hinzu kommt das gesellschaftlich insgesamt wachsende Bedürfnis, das eigene Leben individuell zu gestalten. Menschen mit Behinderungen wollen in einer eigenen Wohnung leben und ihren Alltag mit entsprechender Unterstützung eigenständig bestreiten.



Mit diesen gesellschaftlichen Veränderungen steigt der Bedarf an individuellen Assistenzmöglichkeiten. Denn mit zunehmendem Alter oder mit Einschränkungen in der Beweglichkeit Zuhause wohnen bleiben zu können, bedeutet den Erhalt von Lebensqualität. Der medizinische und der technische Fortschritt eröffnen ganz neue Möglichkeiten, das eigene Leben lange und selbstständig in den eigenen vier Wänden zu meistern